Gründen

Ganz nach dem Motto „The only way is up“ hat sich ein lebendiges Ökosystem für Gründungsinteressierte entwickelt, das uns den Ruf als Gründungshauptstadt Deutschlands eingebracht hat.

Warum in Osnabrück gründen?

Es heißt „Osnabrück ist die Stadt der kurzen Wege“. Das ist auch im übertragenen Sinne so: Wer gründen möchte, findet in Osnabrück ein solides Netzwerk aus Unterstützungswilligen. Sowohl die Hochschuleinrichtungen als auch die Unternehmenslandschaft steht mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, junge Unternehmen auf den Weg zu bringen. Zusätzliche Unterstützung gibt es durch Acceleratoren und Beratungsangebote.

Gründungsservice der WFO

Sie wollen in die Selbstständigkeit oder mit einer Unternehmensgründung durchstarten? Dann vermittelt Ihnen unser Beratungsangebot im InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) – dem Technologie- und Gründerzentrum der Region Osnabrück – das notwendige Knowhow. Sie erhalten fundierte Informationen zur passenden Rechtsform, seriösen Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten, Qualifizierungsmöglichkeiten, Vernetzung und Positionierung am Markt

Wer Visionen hat, sollte zum OHA gehen

Der OHA – der Osnabrück Healthcare Accelerator – unterstützt Startups, die im Kontext Gesundheitswirtschaft anzusiedeln sind. Im Rahmen eines 6-monatigen Batches agiert der OHA als Sparringspartner, um ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen. Inklusive Coaching, Vernetzung mit potenziellen Investor:innen und Forschungspartner:innen und Begleitung bei Zertifizierungen.

Hier wachsen Startups

Seedhouse

Das Seedhouse bietet Startups aus den Bereichen Agrar, Food und Digitalisierung Starthilfe bei sämtlichen Belangen rund um Stakeholder-Management, Förderungen und Vernetzung mit passenden Ansprechpartner:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie Investor:innen. Der Accelerator wird durch das Land Niedersachsen und einem Zusammenschluss aus 34 branchenspezifischen Unternehmen gefördert und begleitet.

SmartCityHouse – creating urban impact

Energie, Kreislaufwirtschaft, Mobilität & Logistik, Smart Living – beim SmartCityHouse werden Ideen für den urbanen Lebensraum der Zukunft Realität. Neben einem 6-monatigen Startup-Programm bietet der Accelerator ein Company Building Programm an. Hier pitchen Teams Ideen und Herausforderungen pitchen, um Unterstützung zu erhalten und mit passenden Partner:innen vernetzt zu werden.

MACHacademy

Die MACHacademy startet als Angebot für Menschen mit Interesse am Unter­nehmertum. Das Angebot richtet sich an Menschen, die Interesse, vielleicht sogar Begeisterung verspüren, selbst unternehmerisch tätig zu werden. Über drei Monate wird entsprechendes Wissen kompakt vermittelt, so zur Ideenfindung, zur Entwicklung von Geschäftsmodellen, zu Prototyping, zu pro­fessionellen Präsen­tationen und auch zu betriebs­­wirtschaftlichen Grundlagen.

Lars Brendler

Innovation & Gründungen & Startups


Fördermittel

Sie möchten mit Ihrer Geschäftsidee durchstarten? Oder benötigen Sie finanzielle Unterstützung für die Realisierung eines Innovationsprojekts?

Dann informieren wir Sie gerne zu Fördermitteln und -Möglichkeiten von Bund, Land, EU und Region. Bei der Antragstellung stehen wir Ihnen ebenfalls zur Seite. Wir tauschen uns regelmäßig mit Förderstellen und entsprechenden Ansprechpartner:innen aus und prüfen, welche Wege Ihnen freistehen.


Mehr zu Gründen


Einmal pro Monat sammeln wir Mitteilungen, Veranstaltungshinweise und weiterführende Infos zum aktuellen Geschehen am Wirtschaftsstandort.

Up to date bleiben? Dann jetzt unseren Newsletter abonnieren!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Datenschutz
Ja, ich möchte regelmäßig den WFO-Newsletter erhalten. Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen und stimme ihnen zu. Ich kann die E-Mails jederzeit abbestellen. Ein Abmeldelink ist in jeder Mail.